Der marehalm Kultur-Fond
 

     besteht seit 2023. Er wurde ins Leben gerufen, da immer weniger Kunstpreise für Künstler zur Verfügung stehen und dadurch die Diversität der Kultur in eine Richtung geht, die Kunst und Kultur marginalisiert. Dieser Entwicklung möchte der marehalm Kultur-Fond entgegenwirken und verleiht daher den „marehalm Kunstpreis“ und den „marehalm Nachwuchs-Förderpreis“. Beide Preise werden einmal jährlich verliehen und sind insgesamt mit € 11.000,-- dotiert.

 

Die Verleihung der Preise findet im Richard Haizmann Museum im Rahmen einer Feierstunde statt. Eine Präsentation der Kunstwerke der Preisträger im Museum in Niebüll ist gewährleistet.

 

Ebenfalls stehen auf Anfrage Fördergelder für zum Beispiel musikalische oder literarische Projekte zur Verfügung.

marehalm Kunstpreis

Der marehalm Kunstpreis wendet sich an Künstlerinnen und Künstler, die eine eigene künstlerische Position gefunden haben, welche überrascht, und bislang zu wenig beachtet wurde. Alle diese „unseen artists“, die die unter Teilnahmebedingungen aufgeführten Anforderungen erfüllen, können sich um diesen Kunstpreis bewerben. Es gibt keine Beschränkungen für die Bewerberinnen und Bewerber bezüglich des Ausbildungsstandes oder des Alters, es muss jedoch die oben bereits angesprochene eigene künstlerische Position zu erkennen sein. Die Bereiche für den Kunstpreis sind weit gefasst. Malerei, Grafik, Plastiken, Textilkunst, Gold-, Silberschmiede, Keramik, Foto oder andere künstlerische Richtungen sind willkommen.


 

marehalm Nachwuchs-Förderpreis

Dem marehalm Nachwuchs-Förderpreis liegt eine Ausschreibung mit Benennung eines jährlichen Themas zugrunde. Die Information dazu wird auf dieser Website und durch Inserate in Kunstzeitschriften erfolgen. Es gibt 5 Preisträger von Platz 1 bis 5. Bei der Bewerbung zu dem in der Ausschreibung genannten Thema ist zu beachten, dass eine abgeschlossene Ausbildung mit künstlerischen Aspekten nicht älter als fünf Jahre sein darf. Eine Jury entscheidet über die Preisträger mit den Platzierungen. Nähere Informationen zu den Anforderungen sind unter „Teilnahmebedingungen“ zu finden. Beim marehalm Nachwuchs-Förderpreis sind die Bereiche für den Preis ebenso weit gefasst, wie beim marehalm Kunstpreis: Malerei, Grafik, Plastiken, Textilkunst, Gold-, Silberschmiede, Keramik, Foto oder andere künstlerische Richtungen sind willkommen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.